Fragen und Antworten

Was bringt mir der Besuch im Nagelstudio?

Kurze und rissige Nägel können verstärkt und verlängert werden.

Form und Farbgebung der Nägel können nach Ihren wünschen dauerhaft gestaltet werden.

 

Wie viel Zeit muss ich einplanen?

Für eine Neumodellage muss man je nach Aufwand mit 1,5 - 2 Stunden rechnen.

Das Auffüllen dauert ca. 1 - 1,5 Stunden.

 

In welchen Abständen muss ich ins Nagelstudio kommen? 

Der Naturnagel wächst unter der Nagelmodellage ungestört weiter, daher entsteht eine Lücke, die je nach Wachstum alle 3 - 4 Wochen aufgefüllt werden muss.

 

Wie lange halten künstliche Nägel?

Bei entsprechendem Umgang und Pflege ( siehe: Was Sie beachten sollten ), und dem regelmäßigen Besuch im Nagelstudio ist die Haltbarkeit unbegrenzt.

 

Wie lang sollten die Kunstnägel sein?

Die Länge ist frei wählbar, sollte aber optisch zu Ihnen passen und Sie im Alltag nicht behindern. 

 

Sind Kunstnägel schädlich, da der Nagel nicht Atmen kann?

Nein der Nagel ansich besteht aus Horn, Horn ist Tot und muss nicht Atmen.

Das Nagelbett und die Nagelwurzel werden über das Blut mit Sauerstoff versorgt. Daher nimmt ein Kunstnagel keinen Einfluss auf den Naturnagel. 

 

Was muss ich beachten wenn ich die Kunstnägel nicht mehr haben möchte?

 Lassen Sie die Kunstnägel professionell in meinem Nagelstudio entfernen.

Wenn sie versuchen die Nägel einfach abzureißen könnten Sie sich verletzen.

 

Werden die Nägel unter der Modellage dünn und weich? 

Die Nägel behalten ihre ursprüngliche Dicke, nach Entfernen der Modellage kann sich der Nagel aber etwas weicher anfühlen. Die Ursache hierfür liegt im Keratin, welches im Nagel vorhanden ist und dafür sorgt, das der Nagel hart und stabil ist. Keratin braucht Sauerstoff um den Nagel auszuhärten, nach ein paar Tagen an der Luft wird der Naturnagel wieder fester.

 

Was tun wenn ein Kunstnagel abgebrochen ist?

Rufen Sie mich an, Sie bekommen schnellstmöglich einen Reparatur Termin.

 

Haben Sie weitere Fragen stellen Sie diese im Kontaktformular.

Vielen Dank.

 

Ihre Silke Koenen